Herzlich Willkommen

auf der Homepage des Geflügelzuchtvereins Eichstätt

Der Geflügelzuchtverein Eichstätt hat am 11.1.2019 seine Jahreshauptversammlung im Gasthaus Breitenhuber in Workerszell abgehalten. Die Versammlung wurde von 24 Mitgliedern gut besucht. Auf der Tagesordnung standen, neben der Verlesung der Berichte, auch Neuwahlen an. Vorsitzender Sebastian Ruppert verlas seinen Bericht über das vergangene Vereinsjahr. Neben zahlreichen Veranstaltungen in Bayern wurden auch einige Ausstellungen besucht und mit Tieren beschickt. 2018 konnte der Geflügelzuchtverein Eichstätt und Umgebung einen Deutschen Meister und einen Europameister stellen. Danach wurde das Schriftprotokoll von Schriftführer Ernst Morgott verlesen. Das auch finanziell erfolgreiche Vereinsjahr wurde anschließend von Kassier Alois Müller in seinem Kassenbericht den Versammlungsteilnehmern erläutert. Anschließend stellten Zuchtwart Werner Ruppert und Jugendleiter Sebastian Ruppert ihre Berichte vor. Nach einstimmiger Entlastung der Vorstandschaft wurden die Neuwahlen durchgeführt. Alle neuen Vorstandsmitglieder wurden von der Versammlung einstimmig gewählt. 
Ergebnisse: 1. Vorstand: Ruppert, Sebastian; 2. Vorstand: Bittl, David; Schriftführerin: Ettengruber, Katharina; Kassiererin: Ruppert, Stefanie; Zuchtwart Tauben: Bittl, Edmund; Zuchtwart Hühner: Ruppert, Werner; Jugendleiter: Ruppert, Sebastian; 1. Beisitzer: Bauer, Martin; 2 Beisitzer: Deiß, Lukas.
Anschließend wurden die langjährigen Vorstandsmitglieder Schriftführer Ernst Morgott und Kassier Alois Müller nach einer kurzen Ansprache des 1. Vorstands unter großem Applaus aus ihren Ämtern verabschiedet. Der Verein überreichte ihnen jeweils einen Geschenkkorb und bedankt sich bei Beiden für die langjährige, ehrenamtliche Arbeit zum Wohle des GZV Eichstätt und Umgebung.

Geflügelzuchtverein Eichstätt